Kostenloser Versand!

Mal-Roboter

Erstelle kleine und große Kunstwerke und fertige programmierte Kunst an!

Programmiere deine Kunst

Steuere deine Roboter!
Aus folgenden Blöcken kannst du eine Fahrt erstellen, die eine Zeichnung erstellen wird.

  • Geradeaus
  • Links
  • Rechts
  • Geradeaus
  • Rechts
  • Links
  • Geradeaus

Spiel die Hex Datei direkt auf deinen Calliope mini oder programmiere es selbst.

.HEX

Löse vorsichtig die Form für den Stifthalter des Mal-Roboters aus der Vorlage und falte sie zusammen. Der Teil mit der Halterung ist unten und wird in die Rahmen gesteckt. Der Deckel muss beim Zusammenbauen abgenommen werden und am Schluss langsam zwischen die Lücke des Stifthalters geschoben werden. Sobald der Deckel den Stifthalter von eben hält, kannst du einen eine Proberunde drehen. Dann einen Stift einsetzen und loslegen – ein großes Papier unterlegen nicht vergessen!

Wähle einen Editor

MakeCode
Mit einem extra entwickelten Paket kann dein Auto einfach programmiert werden.

MakeCode Programmieren

Open Roberta
Im Calliope mini Bereich findest du im Profi-Modus (*2) die nötigen Befehle.

Open Roberta Programmieren 

Mit MakeCode programmieren

Paket hinzufügen

1

Klicke in der Block-Bibliothek auf den Block Fortgeschritten um die Erweiterungen zu sehen.

Scrolle ganz nach unten.

Klicke auf das Feld Erweiterungen. Es öffnet sich ein neues Fenster ...
2

Gib die folgende Adresse im Fenster Paket hinzufügen ein:
https://github.com/tinysuperlab/motionkit

Klicke auf MotioKit. Das Motionkit wird nun in der Block-Bibliothek erscheinen.

In deiner Block-Bibliothek befindet sich jetzt ein neuer grüner Block mit der Aufschrift MotionKit. Wenn du auf den Block klickst, siehst du die Befehle, die wir für den Mal-Roboter benötigen.

1

Richtung ändern
Starte mit einer Drehung, damit der Stift später einen Kreis zeichnet.

2

Strich ziehen
Wenn du nun eine gerade Strecke fährst, dann wird so später ein Strich gezeichnet.

Beide Programmteile werden zusammen ausgeführt und sorgen dafür, dass eine gleichmäßige Bewegung stattfindet, die nach eine Weile eine interessante Form zeichnen lässt. Probier doch Veränderungen an deiner Programmierung aus, um zu sehen, wie sich die Form verändert.

Falls du erstmal nur testen möchtest, kannst du diese .Hex Datei ausprobieren

.HEX CODE ÖFFNEN

Programmieren mit Open Roberta

1

Unter http://lab.open-roberta.org findest du den Editor, wähle Calliope mini als Roboter-Umgebung aus. 

2

Auswahl Expertenmodus
Klicke dann in der Block-Bibliothek auf den Modus Experte (*2) um die MotionKit Erweiterung auszuwählen.

Steuerung
Du bist nun im Expertenmodus und findest unter Aktion, Bewegungen das Menü, um das MotionKit direkt anzusprechen.

 

MotionKit Blöcke
Ganz unten findest du nun in der geöffneten Blockansicht die MotionKit Blöcke, die deinen Roboter direkt fahren lassen. 

Damit dein Auto eine definierte Strecke zurücklegen kann, solltest du dir vorher überlegen, welche Kommandos dafür nötig sind – oder es einfach ausprobieren!

 

Hat etwas nicht geklappt oder du hast das Prinzip verstanden? Ändere doch Mal die Werte und sieh dir an, wie das Auto dann fährt. Du kannst dein Programm natürlich auch mit Tönen oder Farben auf der RGB-LED kombinieren!

Schau dir hier den Programmcode an.

Du kannst den Code auch im Editor öffnen und verändern. Dazu lade diese .XML Datei herunter.

.XML

Projekte

Programmierung starten
Baue das MotionKit zusammen und probiere deine erste Fahrt mit deinem Roboter aus. Du lernst Strecken zurückzulegen und kannst das Fahrzeug gestalten.

So geht's!

Mal-Roboter
Erstelle ein Kunstwerk mit deinem mini. Du hast keine Vorstellung, wie das gehen soll? Macht nichts, hier wird dir genau gezeigt, wie du das mit dem MotionKit hinbekommst!

So geht's!